50 Jahre Block House –
eine Erfolgsgeschichte



 

 

Eugen Block, angespornt und unterstützt von seiner Ehefrau Christa, mit einem Konzeptgedanken der seinem Aufenthalt in den USA entsprungen ist, gründete am 26.09.1968 das erste Block House Restaurant in Hamburg. In der Dorotheenstr. 27 begann die Erfolgsgeschichte, die nun 50 Jahre alt geworden ist.


Eugen Block hatte sicher den Traum, mehr als ein Restaurant zu führen. Doch das was er daraus gemacht hat, übersteigt wahrscheinlich diesen wahr gewordenen Traum. Wie er sagt, nicht er allein, haben diesen Erfolg möglich gemacht. Ganz besonders hervorgehoben hat er den Architekten Walter Huster. Der ihn, nach seinen Worten, zum Millionär gemacht hat. W. Huster hat den Stil der Block House Restaurants entworfen und damit geprägt. Doch auch die Vielzahl der meist langjährigen Mitarbeiter, angefangen vom Tellerwäscher bis zur Vorstandsetage, begleiten und unterstützen Eugen Block in all den Jahren. Auszeichnungen als bester Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber geben Zeugnis über die Unternehmensführung.



51 Restaurants und 16 weitere Unternehmen zählen heute zur überaus erfolgreichen Block House Group. Ein Gesamtkonzept geprägt von wirtschaftlichen Wachstum mit steigender Tendenz. Ein Unternehmer par exellence, der seinem Konzept von Qualität und Service treu geblieben. Egal ob der Gast in Hamburg oder auf Mallorca ein Block House besucht. Er bekommt sein Steak so wie er es kennt und erwartet.


Das 50. Jubiläum nahm Eugen Block zum Anlass für eine Geburtstagsfeier, auf dem Firmensitz in Hamburg-Langenhorn. Mit 600 Gästen wurde in ausgelassener Stimmung in einem Festzelt gefeiert. Unter den Gästen auch der Hamburger Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher mit Ehefrau Eva-Maria, Michael Stich und viele langjährige Mitarbeiter des Unternehmens.



Moderiert wurde der Abend von Yared Dibaba. Ehrungen und Reden für und von dem Unternehmer gingen einher mit Musik und eigens daür getexten Liedern, bekannter Melodien, auf das Block House.




Zur Block House Geschichte hat Michael Seufert ein Buch geschrieben. 50 Jahre Block House – aus Gästen Freunde machen. Biografisch wird die Erfolgsgeschichte des Eugen Block dem Leser, durch Text und Fotos, sehr nahe gebracht.







Für Sie entdeckt und zusammengestellt durch ©EPS-Schäffler / R. Schäffler

Textzusammenstellung: © Ermasch - Presse - Service, R. Schäffler
Fotos: © EPS-Schäffler, Renate und Marcel Schäffler, Neon-Foto-Avantgarde: Marcel Schäffler(2),


Rückfragen bitte an eps-schaeffler(at)gmx.de

Alle Orts-, Zeit- und Preisangaben sind ohne Gewähr.
Bitte beachten Sie, dass sämtliche Fotos und Texte dem Urheberrecht unterliegen
und nicht für Veröffentlichungen verwendet werden dürfen.
Missbrauch wird daher strafrechtlich verfolgt.

Redaktionelle Texte und Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Eine Haftung der Autoren oder der Redaktion für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden sind ausgeschlossen. Für bei der Zusammenstellung entstandene Irrtümer haften wir nicht. Das Magazin ist Eigentum von Urlaubsspass.de, Nachdruck, auch einzelner Teile sowie die Verwendung von Ausschnitten zu Werbezwecken etc. ist verboten. Zuwiderhandlungen werden als Verstoß gegen die Urheberrechts- und Wettbewerbsgesetze gerichtlich verfolgt.

Layout und Gestaltung:

EXIL-PREUSSE